Suchbereich

Themen A-Z der Finanzdirektion

Navigation




Ein Kanton - zwei Sprachen

7,8 Prozent der Bevölkerung des Kantons Bern sind französischsprachig. Diese leben vorwiegend im Verwaltungskreis Berner Jura, im zweisprachigen Amtsbezirk Biel, in der Agglomeration Bern sowie in Thun und Umgebung.

Die französischsprachige Bevölkerung stellt eine sehr kleine Bevölkerungsminderheit dar. Damit sie ihre Identität bewahren und sich mit dem vorwiegend deutschsprachig geprägten Kanton verbunden fühlen kann, muss ihr der Kanton eine besondere Stellung gewähren. Artikel 4 der Kantonsverfassung enthält die allgemeine Bestimmung in Bezug auf Bevölkerungsminderheiten, Artikel 5 bezieht sich auf den Berner Jura.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/ein_kanton-zwei_sprachen/ein_kanton-zwei_sprachen.html