Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Mitglieder der Gleichstellungsnetzwerkes

Co-Präsidium 

«Mein Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter verfolgt das Ideal einer gerechteren Gesellschaft.

Die Frauen müssen sich ihres Stellenwerts bewusst werden, sie müssen mehr Selbstvertrauen haben, und die Mentalitäten müssen sich ändern.

Das Netzwerk muss diese Entwicklung unterstützen.»

Agnès von Beust
Femmes en réseau

 

«Die Gleichstellung von Frauen und Männern muss ein Grundsatz sein, der sowohl unser privates als auch unser berufliches Verhalten leitet.

Die Schaffung eines Gleichstellungsnetzwerks im französischsprachigen Kantonsteil ist ein ausgezeichneter Hebel, um in der Region konkrete Aktionen auf die Beine zu stellen.»

Florent Cosandey
Französischsprachige Abteilung des Mittelschul- und Berufsbildungsamts (MBA)

 

Mitglieder

«Als Mitglied des französischsprachigen Gleichstellungsnetzwerks möchte ich meine bescheidene persönliche Erfahrung auf dem Gebiet der Vereinbarkeit von Familie und Beruf einbringen.

Meine Werte sind Engagement und Professionalität. Ich stelle mich dem Gleichstellungsnetzwerk zur Verfügung, um diese Gleichstellungsthemen sichtbar zu machen.»

Virginie Borel
Wirtschaftskammer Biel-Seeland

 

«Ob im Privatleben oder im Beruf, Tatsache ist, dass Frauen und Männer die Realität anders wahrnehmen und anders angehen.

Ich bin überzeugt, dass die Durchmischung den Austausch und die Problemfindung fördert und dass ich dadurch als Mitglied des Gleichstellungsnetzwerks zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann beitragen kann – eine Gleichstellung, die ich für die Weiterentwicklung der Gesellschaft für unerlässlich halte.»

Ludmila Schindelholz-Ondrus
Hochschule Arc 

 

«Die Entwicklung einer Gesellschaft hängt stark von der Aufteilung der Rollen und der Verantwortung zwischen den Geschlechtern ab. Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen Bereichen zu fördern, trägt der Stärkung und Dynamisierung der Gesellschaft bei.

Französischsprachige Frauen sind im Kanton doppelt benachteiligt. Auf die Schwierigkeiten aufmerksam zu machen, mit denen französischsprachige Frauen in ihrer persönlichen und beruflichen Laufbahn konfrontiert sind, bedeutet auch, diese Hindernisse in Chancen für die ganze Gemeinschaft umzuwandeln.»

Glenda Gonzalez
effe - espace formations/Fachstelle für Erwachsenenbildung

 

«Die Gleichstellung von Frau und Mann ist ein konstantes Ziel und ein fundamentaler Wert, der gepflegt werden muss, wobei darauf zu achten ist, dass die bereichernden und vielfältigen Unterschiede nicht ausradiert werden.»

Emanuel Gogniat
Stadt Biel, Direktion Bildung, Kultur und Sport

 

«Ich bin motiviert, kompetent, engagiert und im wirtschaftlichen und sozialen Gefüge Biels und des Berner Juras gut verankert.

Eine Gesellschaft, in der Frauen und Männer bei der Berufswahl sowie bei der persönlichen und beruflichen Laufbahn die gleichen Chancen haben und nach denselben Kriterien beurteilt werden – das sind die Werte, die ich innerhalb des Netzwerks verteidigen möchte.»

Celine Ischi De Luca
frac – Informations- und Beratungszentrum, Frau & Arbeit, Biel und Umgebung

 

«Ich möchte bei Gleichstellungsfragen meine eigenen Erfahrungen einbringen.

Der schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband setzt sich für die Interessen der Frauen und Familien auf dem Land ein.

Wir engagieren uns für einen professionellen Schutz des Rollenverständnisses von Frauen in der Landwirtschaft und in der Politik und somit für die Gleichstellung.»

Sylvia Sahli
Bäuerinnen- und Landfrauenverband, Berner Jura

 

«Gleichstellungsfragen aller Art sind aktueller denn je.

Gleichstellung ist ein Gleichgewicht, das es zu erreichen gilt und das ständig neu definiert werden muss, namentlich indem die Akteure unterschiedlichster Herkunft zusammengeführt werden.»

Lorélie Lehmann-Vuithier
Volkswirtschaftskammer Berner Jura

 

«Ich möchte meine mehrjährige Erfahrung als Personalverantwortliche einbringen.

Die Werte, für die ich einstehe, sind die Gleichstellung in Bezug auf die Behandlung, die Übertragung von Aufgaben und die Entlohnung.

Ich setze mich dafür ein, zur vollständigen Gleichstellung beizutragen und den französischsprachigen Kantonsteil zu vertreten.»

Marilena Di Renzo
MPS Micro Precision Systems SA

 

«Obwohl die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz gut vorankommt, sehen die Centres sociaux protestants immer wieder, dass Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts noch immer vorkommen.

Wie der Rechtsstaat und die Menschenrechte ist auch die Gleichstellung der Geschlechter in unserer Gesellschaft nicht auf immer und ewig verankert.»

Pierre Ammann
Centre social protestant Berne-Jura

 

«Unia Transjurane möchte über das Gleichstellungsnetzwerk die Brücke schlagen zwischen der Fachstelle für Gleichstellung und den verschiedenen Organisationen, die sich auch im Berner Jura mit dem Thema Gleichstellung befassen. Mitglied des Gleichstellungsnetzwerks zu sein, bedeutet, alle Kräfte im Hinblick auf ein gemeinsames Ziel zu teilen, zu entwickeln und zu vereinen. Dieses Ziel ist die Eliminierung der direkten und indirekten Diskriminierung gegenüber den Frauen und der Chancengleichheit im Berufsleben.»

Marie-Hélène Thies
Unia Transjurane

 

«Die Gleichstellung von Frauen und Männern betrifft alle Regionen des Kantons.

Die Schaffung des französischsprachigen Gleichstellungsnetzwerks ermöglicht eine stärkere Zusammenarbeit zwischen der Fachstelle und den Organisationen im Berner Jura und in Welschbiel und eine bessere Bewältigung der Herausforderungen des französischsprachigen Kantonsteils.»

Barbara Ruf
Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern, Staatskanzlei des Kantons Bern

 

Leiterin der Geschäftsstelle 

«Ich möchte mich für die Gleichstellung von Frauen und Männern engagieren – ein Grundsatz, der mir wichtig ist – und meine juristischen und sprachlichen Kenntnisse einsetzen, um den Berner Jura und die Welschbielerinnen und Welschbieler zu unterstützen.»

Caroline Brunner
Amt für Sprachen- und Rechtsdienste, Staatskanzlei des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/gleichstellung/gleichstellung/Gleichstellungsnetzwerk_Reseau_egalite_Berne_francophone/Mitglieder_der_Gleichstellungsnetzwerkes.html