Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Gleichstellungsgesetz

Das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann GlG bezweckt die tatsächliche Gleichstellung im Erwerbsleben.

Verbot direkter und indirekter Diskriminierung aufgrund des Geschlechts

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dürfen aufgrund ihres Geschlechts weder direkt noch indirekt benachteiligt werden, namentlich nicht unter Berufung auf den Zivilstand, auf die familiäre Situation oder, bei Arbeitnehmerinnen, auf eine Schwangerschaft. Das Diskriminierungsverbot gilt insbesondere für die Anstellung, Aufgabenzuteilung, Gestaltung der Arbeitsbedingungen, Entlöhnung, Aus- und Weiterbildung, Beförderung und Entlassung. Auch sexuelle Belästigung gilt als Diskriminierung. Das Gesetz erleichtert mit verschiedenen Instrumenten die Durchsetzung der Rechte auf dem Rechtsweg.

Wie vorgehen bei Konflikten?

Die kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern FGS erteilt kostenlos Auskünfte zum Gleichstellungsgesetz und zum Vorgehen bei Konflikten. Die Kantonale Schlichtungsbehörde bei Streitigkeiten nach dem Gleichstellungsgesetz erteilt Auskünfte zum Rechtsweg und hilft Konflikte zwischen den Parteien niederschwellig zu lösen. Als Anlaufstellen stehen auch die Gewerkschaften und Beratungsstellen zur Verfügung

 

Finanzhilfen für die Förderung der Gleichstellung im Erwerbsleben

Für die aktive Förderung der Chancengleichheit von Frau und Mann im Erwerbsleben stellt der Bund finanzielle Mittel bereit. Unterstützt werden innovative und praxisnahe Projekte mit langfristiger Wirkung sowie Beratungsstellen. Auch Unternehmen können von dieser Unterstützung profitieren.

Hinweis

Weiterbildung «Mit Fairness zum Erfolg. Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag»

Die Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern bietet für Personalfachleute und andere Personen mit Beratungsauftrag regelmässig Kurse zum Gleichstellungsgesetz an.

Veranstaltungen & Kurse

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/gleichstellung/gleichstellung/arbeit_und_laufbahn/gleichstellungsgesetz.html