Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Beziehungen zum Ausland

Der Kanton Bern unterhält aus politischen und wirtschaftlichen Gründen Beziehungen mit dem Ausland. Dazu gehört die Kontaktpflege mit den Botschaften und den beiden in Bern ansässigen internationalen Organisationen (Weltpostverein und Zwischenstaatliche Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr). Zudem empfängt der Regierungsrat ausländische Delegationen, die auf Einladung des Bundes in Bern sind oder über ihre Botschaften an den Kanton gelangen.

Durch die Präsenz des Kantons Bern in der Transjurassischen Konferenz ergeben sich besondere Beziehungen zu Frankreich. Mit der Beteiligung am Interreg V-A Programm France-Suisse leistet der Kanton Bern einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des grenzüberschreitenden Jurabogens.

Für die Standortpromotion ist die Wirtschaftsförderung, eine Organisationseinheit der Volkswirtschaftsdirektion, zuständig. Seit 2009 wird die internationale Standortpromotion im Verbund mit anderen Westschweizer Kantonen durch die Organisation Greater Geneva Berne area (GGBa) umgesetzt.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/politik-oeffentlichkeit/aussenbeziehungen/beziehungen_zum_ausland.html