Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Europa

Beziehungen zur Europäischen Union

Europapolitik ist grundsätzlich Sache des Bundes. Die Kantone haben ein Mitwirkungsrecht, wenn ihre Zuständigkeiten oder wesentliche kantonale Interessen betroffen sind. Den Kantonen kommt insbesondere bei der Anwendung und Umsetzung der bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU eine zentrale Bedeutung zu.

Die Mitwirkung der Kantone an der Europapolitik des Bundes erfolgt hauptsächlich über die Konferenz der Kantonsregierungen (KdK). Der Regierungsrat setzt sich in der KdK und in den regionalen Regierungskonferenzen für einen ergebnisoffenen Dialog über die schweizerische Europapolitik ein. Der Kanton Bern pflegt regelmässige Kontakte zur Delegation der Europäischen Union für die Schweiz und zur Direktion für europäische Angelegenheiten.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/politik-oeffentlichkeit/aussenbeziehungen/beziehungen_zum_ausland/europa.html