Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Grenzüberschreitend

Die grenzüberschreitenden Beziehungen umfassen die institutionelle Zusammenarbeit und Umsetzung von Interreg-Projekten.

TransJurassische Konferenz

Die vier Kantone Bern, Waadt, Neuenburg und Jura bilden zusammen mit den französischen Partnern der Region Bourgogne-Franche-Comté die TransJurassische Konferenz (Conférence TransJurassienne CTJ).

Für die Zusammenarbeit auf Schweizer Seite und die Entwicklung und Unterstützung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Jurabogen ist der interkantonale Verein arcjurassien.ch zuständig.

Interreg

Der Kanton Bern ist in der Programmperiode 2014-2020 am Interreg V-A Programm France-Suisse im Jurabogen beteiligt. Die Koordination wird von arcjurassien.ch sichergestellt.

Anfragen für Interreg-Projekte aus dem Kanton Bern sind an das Generalsekretariat des Bernjurassischen Rats (BJR) zu richten. Es stellt den Kontakt zu den zuständigen Direktionen und der interkantonalen Koordinationsstelle her.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/politik-oeffentlichkeit/aussenbeziehungen/beziehungen_zum_ausland/grenzueberschreitend.html