Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Genealogie

Stammbau der Familie von Erlach (AD 928)

Bild vergrössern Stammbau der Familie von Erlach (AD 928)

Zur Erforschung der Familiengeschichte (auch "Genealogie" genannt) sind die so genannten "Kirchenbücher" von zentraler Bedeutung. Diese von den Pfarrern geführten Tauf-, Ehe- und Totenrodel sind die Vorläufer der heutigen Zivilstandsregister.

Die Kirchenbücher der meisten bernischen Kirchgemeinden aus der Zeit von der Reformation bis zum Inkrafttreten des Eidgenössischen Zivilstandsgesetzes (1876) werden zentral im Staatsarchiv aufbewahrt. Noch nicht im Staatsarchiv befinden sich die Kirchenbücher der Gemeinden Frutigen, Guttannen, Lenk und Saanen.

Aus konservatorischen Gründen sind alle Kirchenbücher mikroverfilmt.

Vorgehen

Die Erforschung einer Familie beginnt bei deren jüngsten Mitgliedern. Auskünfte über die Familienmitglieder müssen so weit wie möglich beim zuständigen Zivilstandsamt eingeholt werden. Sind diese rückwärts bis ca. 1870 bekannt, kann die Arbeit im Staatsarchiv weitergeführt werden.

Familienforschung im Staatsarchiv Bern ist nur möglich, wenn der Heimatort der erforschten Familie im Kanton Bern liegt.

Die Kirchenbücher sind in der Alten Deutschen Schrift ("deutsche Kurrentschrift", "Spitzschrift") verfasst. Grundkenntnisse im Lesen dieser Schrift sind notwendig.

Die digitalisierten Kirchenbücher sind jeweils am Freitag an eigens dafür eingerichteten Computern einsehbar. Interessierte Forscherinnen und Forscher können pro Jahr dreimal an einem Freitag ein Gerät reservieren lassen. Darüber hinaus kann das Staatsarchiv nicht garantieren, dass freie Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Die Übersicht zu den Kirchenbüchern finden Sie in unserem Online-Inventar.

Weiterführende Informationen zur Genealogie oder Hilfe bei familiengeschichtlichen Nachforschungen bieten die folgenden professionellen Genealogen:




Weitere Informationen

Onlineinventar des Staatsarchivs des Kantons Bern

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatsarchiv/staatsarchiv/genealogie.html