Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Ständeratswahl 2015: Zweiter Wahlgang am 15. November

18. Oktober 2015 – Medienmitteilung

Bei der Ständeratswahl im Kanton Bern hat keine der kandidierenden Personen das absolute Mehr erreicht. Deshalb findet am Sonntag, 15. November 2015 ein zweiter Wahlgang statt.

Für den 2. Wahlgang (Stichwahl) sind grundsätzlich die Personen wählbar, die bereits am ersten Wahlgang teilgenommen haben. Es können aber auch neue Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen werden. In den Ständerat gewählt ist/sind die Person/en, welche im zweiten Wahlgang am meisten Stimmen erhalten (relatives Mehr).

Die Kandidatinnen und Kandidaten des ersten Wahlgangs haben die Möglichkeit, nicht mehr zum zweiten Wahlgang anzutreten. Ein Rückzug ihrer Kandidatur muss spätestens bis am Dienstag, 20. Oktober 2015, 12.00 Uhr, persönlich unterschrieben bei der Staatskanzlei eintreffen.

Vorschläge von neuen Kandidatinnen und Kandidaten für den zweiten Wahlgang müssen spätestens am Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12.00 Uhr, bei der Staatskanzlei eintreffen. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens zehn im Kanton Bern wohnhaften Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Die entsprechenden Formulare können bei der Staatskanzlei bezogen werden.

Für den zweiten Wahlgang vom 15. November 2015 findet kein Versand von Werbematerial statt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatskanzlei/staatskanzlei/aktuell.html