Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Ausstellungsverbot für Lenin-Akten wird aufgehoben

2. März 2017 – Medienmitteilung

Der Regierungsrat hat ein nicht mehr zeitgemässes Ausstellungsverbot von Lenin-Akten aus dem Jahr 1970 aufgehoben. Damit kann die Schweizerische Nationalbibliothek an ihrer Ausstellung zum Aufenthalt Lenins in Bern zwei dieser Dokumente zeigen. Es handelt sich um das Schreiben der Polizeidirektion der Stadt Bern vom 19. Oktober 1914, welches die Aufenthaltsbewilligung der Eheleute Uljanow betrifft sowie um das von Lenin unterzeichnete Gesuch zur Erneuerung der Toleranzbewilligung vom 17. Januar 1916. Die Dokumente befinden sich im Staatsarchiv des Kantons Bern.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatskanzlei/staatskanzlei/aktuell.html