Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




CineCivic 2017

Der Wettbewerb CinéCivic will Kindern und Jugendlichen zeigen, wie wichtig Abstimmungen und Wahlen sind.

Am Wettbewerb, der bereits zum fünften Mal ausgetragen wird, können Kinder und Jugendliche aus den Kantonen Genf, Waadt, Neuenburg, Freiburg und Bern und ab diesem Jahr erstmals auch jene aus dem Kanton Wallis teilnehmen.

Die 10- bis 25-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen einen Kurzfilm (mit einer Länge von 30 bis 90 Sekunden) drehen oder ein Plakat gestalten, um junge Menschen zu motivieren, von ihren politischen Rechten Gebrauch zu machen und an Abstimmungen und Wahlen teilzunehmen.

Reglement (PDF, 385 KB, 7 Seiten)

Weitere Informationen
Mehr Informationen zum Wettbewerb (Teilnahmebedingungen, Reglement, Projekte usw.) finden sich unter folgender Adresse:

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den CinéCivic-Wettbewerb 2017 endet am 31. Dezember 2017. Die Anmeldung zum Wettbewerb ist kostenlos.

Anmeldung für Einzelpersonen oder Gruppen (max. 3 Personen)

Das Anmeldeformular online ausfüllen und die Datei mit dem Film oder dem Plakat hochladen. Plakate müssen zusätzlich gedruckt und im Format A3 an die Staatskanzlei des Kantons Genf geschickt werden.

Concours CinéCivic
Chancellerie d'Etat Genève
Rue de l'Hôtel-de-Ville 2
1204 Genève

Wer sowohl am Filmwettbewerb als auch am Plakatwettbewerb teilnehmen will, muss sich für jede Kategorie einzeln anmelden.

Anmeldung für Schulen

Schulen müssen sich pro Klasse anmelden und ihr Werk über die Upload-Plattform WeTransfer an cinecivic@etat.ge.ch schicken.

Dem Versand müssen folgende Informationen beigefügt werden:

  • Titel des Films

  • Name und Vorname der Klassenlehrerin oder des Klassenlehrers

  • Name der Schule

  • Schulstufe

  • Kanton

Teaser


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/wahlen-abstimmungen/wahlen-abstimmungen/cinecivic.html