Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Häufige Fragen

  • Was passiert, wenn jemand gleichzeitig in den Grossen Rat und den Regierungsrat gewählt ist?
    Die in Exekutive und Legislative gewählte Person kann entscheiden, welche Wahl sie annimmt. In der Regel wird sie sich für das Amt im Regierungsrat entscheiden. Dann beginnt für den Grossen Rat dasselbe Prozedere wie bei einem Rücktritt eines Ratsmitgliedes: Der Kandidat bzw. die Kandidatin mit der nächsthöheren Stimmenzahl wird angefragt, ob sie in den Grossen Rat nachrücken möchte. Wenn diese Person die Wahl annimmt, rückt sie ins Parlament nach. Auf den Resultate-Seiten im Internet finden Sie dazu jedoch keine Angaben; dort ist ausschliesslich der Zustand am Wahltag sichtbar.
  • Wo ist die Panaschierstatistik verfügbar?
    Diese erhalten Sie ausschliesslich auf Anfrage bei den einzelnen Gemeinden.
  • Werden Parteiwechsel bei den Vergleichen der Sitzzahlen berücksichtigt?
    Nein. Wenn ein Ratsmitglied 2010 für die Partei A kandidiert hat und 2014 für die Partei B, wird dies in den Statistiken nicht berücksichtigt. In jedem Wahljahr wird mit der aktuellen Parteizugehörigkeit gerechnet.
  • Wo ist zu erfahren, wie die Sitze genau vergeben wurden, also zum Beispiel, welche Mandate so genannte Restmandate waren?
    Diese Daten erhalten Sie ausschliesslich auf Anfrage bei den Zentralstellen der Wahlkreise:
Wahlkreis Zentralstelle im Regierungsstatthalteramt
Oberland Interlaken
Thun Thun
Mittelland Nord Bern
Bern Stadt Bern
Mittelland Süd Bern
Emmental Langnau
Oberaargau Wangen a. A
Biel-Seeland Nidau
Berner Jura Courtelary
  • Wie sehen die Wahlkreise aus?
Wahlkreis Mandate
Berner Jura
Verwaltungsregion Berner Jura
12 (garantiert)
Biel-Seeland
Verwaltungsregion Seeland
26
Oberaargau
Verwaltungskreis Oberaargau
12
Emmental
Verwaltungskreis Emmental
15
Mittelland Nord 22
Bern
Einwohnergemeinde Bern
20

Mittelland Süd

20
Thun
Verwaltungskreis Thun
17
Oberland
Verwaltungskreise Obersimmental-Saanen, Frutigen-Niedersimmental, Interlaken-Oberhasli
16
Total 160
  • Wie werden die Ergebnisse der Grossratswahlen und der Wahl des Bernjurassischen Rats publiziert?
    Generell gilt: Sobald eine Gemeinde ausgezählt ist, erscheint ihr Ergebnis im Internet. Sie können aus einer Liste die gewünschten Gemeinden oder auch Verwaltungskreise auswählen. Diese Daten geben jedoch keine direkten Informationen über die spätere Sitzverteilung. Insbesondere lassen sich aus diesen Informationen keine Schlüsse über die definitive Sitzverteilung ziehen!
    Beachten Sie bitte bei den Wahlen in den Grossen Rat und in den Bernjurassischen Rat, dass zwischen der vollständigen Auszählung eines Wahlkreises und dem Bekanntwerden der Gewählten eine zeitliche Differenz von bis zu einer Stunde entstehen kann. In dieser Zeit wird die Sitzverteilung ermittelt, werden eventuell gesetzlich garantierte Sitze (siehe oben) zugeteilt und die Daten nochmals überprüft. Erst dann werden die Namen der Gewählten bekannt sein.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sta.be.ch/sta/de/index/wahlen-abstimmungen/wahlen-abstimmungen/wahlen/wahlen_2014/hinweise.html