Logo Kanton BernStaatskanzlei
  • de
  • fr
  • en

Kreativ und geschickt in die Lohnverhandlung!

Weiterbildung für Frauen

Die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern gewährleisten: Dies ist Aufgabe des Unternehmens. Trotzdem können Sie bei Lohnverhandlungen eine aktive Rolle spielen, wenn Sie Ihre Leistungen und Ihre Erfolge kreativ und geschickt ins rechte Licht rücken.

Datum und Ort

Mittwoch, 18. Mai 2022, 17.00 bis 21.00 Uhr

vatter Business Center, Bärenplatz 2, 3011 Bern

Es gelten die Schutzbestimmungen des Bundes und des Kantons Bern.

Falls es die epidemiologische Lage erfordert, findet die Weiterbildung online auf Zoom statt. Die Kursteilnehmerinnen werden informiert.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Frauen im Berufsleben, die sich aktiv auf ihre Lohnverhandlungen vorbereiten wollen.

Kursziel

  • Sie wissen, worauf es bei Lohnverhandlungen ankommt
  • Sie kennen Verhandlungsstrategien und -taktiken
  • Sie kennen Tricks, die Ihnen persönlich weiterhelfen

Arbeitsweise

Die Kursleiterin führt in das Thema ein. Danach geht es in die Praxis: Im Rollenspiel erleben Sie sich selbst und die anderen Teilnehmerinnen in Verhandlungssituationen. Sie erhalten ein persönliches Feedback zu Ihrem Verhalten. So können Sie Ihr Auftreten reflektieren und allenfalls anpassen. Tipps und Tricks zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreicher verhandeln können.

Kursleitung

Sabrina Ghielmini

Stv. Leiterin der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern

Sibyl Schädeli

Lic. phil., Beratung, Training, Coaching (www.sibylschaedeli.ch)

Kosten

98 Franken

Inbegriffen sind Kursunterlagen.

Die Rechnung wird nach der Weiterbildung an die Teilnehmerinnen per Post verschickt.

Anmeldung

Anmeldefrist: 4. Mai 2022

Die Anmeldefrist ist abgelaufen und die Weiterbildung bereits ausgebucht. Deshalb können wir keine weiteren Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Seite teilen