Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




It's my way! Berufe haben kein Geschlecht

Hinweis

ABGESAGT

Die BAM 2020 ist abgesagt, so auch «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht», die Intitative der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern.

 
 

«It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» tritt an der Berner Berufs- und Ausbildungsmesse BAM auf: Schülerinnen treffen auf Informatikerinnen, Schreinerinnen, Automobilmechatronikerinnen oder Landschaftsgärtnerinnen, und Schüler begegnen Fachmännern Gesundheit oder Fachmännern Betreuung.

Zwei Berufsbotschafterinnen und zwei Berufsbotschafter für It's my way

Bild vergrössern Berufsbotschafterinnen und Berufsbotschafter für It's my way! Berufe haben kein Geschlecht

«It's my way!» an der BAM 2020

30. Oktober bis 2. November 2020

Berner Berufs- und Ausbildungsmesse BAM
Halle 3.0, Stand 039

Bern Expo, Wankdorf, Bern

BAM: Lageplan, Anreise, Öffnungszeiten, Tickets

Die BAM 2020 ist abgesagt!

Lernende mit «geschlechtsuntypischer» Berufswahl kennenlernen

Am Stand «It’s my way» kommen Schülerinnen und Schüler mit Lernenden ins Gespräch, die einen Beruf gewählt haben, der für ihr Geschlecht als «untypisch» gilt: einen Beruf, in dem ihr Geschlecht untervertreten ist. Die Lernenden setzen sich als Berufsbotschafterinnen und Berufsbotschafter für eine offene Berufswahl ein: Sie erzählen, wie sie ihren Beruf entdeckt haben und was ihnen daran gefällt. Sie ermutigen dazu, bei der Berufswahl ein breites Spektrum von Berufen zu erkunden und auch Berufe in den Blick zu nehmen, die als geschlechtsuntypisch gelten.

Einen «Seitenwechsel» wagen und an einem Wettbewerb teilnehmen

Neugierige Schülerinnen und Schüler wagen einen «Seitenwechsel»: Mädchen entdecken technische Berufe am Stand der Technischen Fachschule Bern, und Jungs lernen Gesundheitsberufe am Stand der OdA Gesundheit oder soziale Berufe am Stand OdA Soziales kennen. Sie nehmen dabei an einem Wettbewerb teil. Zu gewinnen gibt es eine FUJIFILM Sofortbildkamera mit Film.

Informationen und Ideen zu «geschlechtsuntypischer» Berufswahl finden

Das erwachsene Publikum – Eltern, Lehrpersonen, Betriebe, Berufsverbände und Berufsberatende – findet am Stand «It’s my way!» Informationsmaterial, Ideen
und Impulse zur Erweiterung des Berufswahlhorizonts junger Leute. 

Mehr Gleichstellung im Kanton Bern dank offener Berufswahl

«It’s may way!» ist ein Projekt der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern (FGS) in Zusammenarbeit mit der OdA Gesundheit und der OdA Soziales sowie der Technischen Fachschule Bern. 

Bilder zu «It’s my way!» an der BAM 2018

Bilder zu «It’s my way!» an der BAM 2017

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sta.be.ch/sta/de/index/gleichstellung/gleichstellung/Bildung_und_berufswahl/it_s_my_way_.html