Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Revision der Spesenverordnung für Regierungsmitglieder

29. Oktober 2020 – Medienmitteilung

Fast 20 Jahre nach deren Inkrafttreten hat die Staatskanzlei die Verordnung revidiert, welche die Spesenentschädigung der Mitglieder des Regierungsrates regelt. Der Regierungsrat hat der Totalrevision der Verordnung vom 7. August 2002 über den Auslagenersatz und den Anspruch auf die Benützung der kantonalen Infrastruktur für die Mitglieder des Regierungsrates zugestimmt. In der Spesenverordnung neu ergänzt wurden unter anderem Bestimmungen zur Entschädigung von Verpflegungs- und Übernachtungskosten. Transparent und verständlich regelt die Verordnung weiter, was in die Pauschalentschädigung der Regierungsmitglieder fällt und was zusätzlich entschädigt wird.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sta.be.ch/sta/de/index/staatskanzlei/staatskanzlei/aktuell.html