Nächste Wahlen

Logo Kanton Bern
Staatskanzlei
  • de
  • fr
  • en

Nächste Wahlen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu kommenden Wahlen.

Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und -statthalter vom 13. Juni 2021

Die Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter für die Amtsperiode 2022–2025 finden am Sonntag, 13. Juni 2021 statt. 

In den Verwaltungskreisen Bern-Mittelland und Thun werden die Regierungsstatthalterinnen und -statthalter am 13. Juni 2021 in öffentlichen Wahlgängen bestimmt. In den anderen acht Verwaltungskreisen erfolgt eine stille Wahl, weil sich bis zum Ablauf der Anmeldefrist nur eine Kandidatin beziehungsweise ein Kandidat angemeldet hat. 

Öffentliche Wahl

Verwaltungskreise Kandidaturen
Bern-Mittelland

  • Grosjean Claude, 1975, Bern, glp
  • Kirchen Ladina, 1970, Bern, SP
  • Rothenbühler Tatjana, 1971, Spiegel b. Bern, FDP
Thun
  • Berger Mathias, 1963, Thun, SVP

  • Burn Stefan, 1970, Thun, parteilos

  • Romano Josua, 1990, Hünibach, parteilos
  • Tschopp Simone, 1984, Thun, parteilos
  • Zaugg-Graf Hannes, 1966, Uetendorf, glp

Stille Wahl

Verwaltungskreise Kandidaturen

Berner Jura

Niederhauser Stéphanie, 1969, Court, FDP, bisher
Biel/Bienne

Stebler Romi, 1984, Biel/Bienne, FDP, bisher

Seeland

Steck Franziska, 1972, Aarberg, SVP, bisher

Oberaargau

Häusler Marc, 1977, Herzogenbuchsee, SVP, bisher

Emmental

Rindlisbacher Claudia, 1978, Sumiswald, SVP, bisher

Obersimmental-Saanen

Teuscher Michael, 1969, Saanen, SVP, bisher

Frutigen-Niedersimmental

Nottaris Ariane, 1976, Krattigen, SVP, bisher

Interlaken-Oberhasli

Künzi Martin, 1963, Interlaken, SP, bisher

Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rates und des Regierungsrates 2022

Der Regierungsrat hat den Termin der Gesamterneuerungswahlen auf den Sonntag, 27. März 2022 angesetzt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang der Regierungsratswahlen findet am 15. Mai 2022 statt.

Umgang mit Wahl- und Abstimmungsunterlagen in Heimen

Die Staatskanzlei ist immer wieder mit Fragen zum korrekten Umgang mit Wahl- und Abstimmungsmaterial in Heimen konfrontiert. Im Sinne einer Hilfestellung hat die Staatskanzlei deshalb die nachfolgenden Empfehlungen zusammengestellt.

Empfehlungen zum Umgang mit Wahl- und Abstimmungsunterlagen in Heimen

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Nächste Wahlen
Amt für Regierungsunterstützung und politische Rechte
Fachbereich für politische Rechte
Postgasse 68
Postfach
3000 Bern 8
Tel. +41 31 633 51 60Kontakt per E-MailKontaktformular
Lageplan
Karte öffnen