Logo Kanton BernStaatskanzlei
  • de
  • fr
  • en

Mehr über das Rathaus Bern erfahren

Seit über 600 Jahren ist das Rathaus das politische Zentrum des Kantons Bern. Hier tagen das Parlament und die Regierung des Kantons Bern. Auch das Parlament der Stadt Bern hält seine Sitzungen im Rathaus ab.

Politik

Das Rathaus ist das politische Zentrum von Kanton und Stadt Bern. Fünf Mal im Jahr versammelt sich das Kantonsparlament (Grosser Rat) im Grossratssaal zur Session. Im Rathaus finden auch die Vorberatungen der parlamentarischen Kommissionen, die Sitzungen der Fraktionen der politischen Parteien und des Büros des Grossen Rates statt. Wöchentlich kommt der Regierungsrat im Rathaus zusammen, um über Geschäfte aus allen politischen Bereichen zu beraten und zu beschliessen. Das Rathaus ist ausserdem Tagungsort des Parlaments der Stadt Bern (Stadtrat) und der Jugendparlamente des Kantons Bern und der Stadt Bern.

Museumsnacht 2022

Die Museumsnacht fand am 18. März 2022 statt. Im Rathaus war das Motto «Biber, Bär und Bambi: In der Stadt sind die Tiere los».

  • Das Berner Rathaus an der Museumsnacht 2022
  • Museumsnacht 2022 im Berner Rathaus unter dem Motto «Biber, Bär und Bambi: In der Stadt sind die Tiere los»
  • An der Museumsnacht 2022 im Berner Rathaus erfahren Besucherinnen und Besucher mehr über die Arbeit der Wildhüter.
  • Museumsnacht 2022 im Berner Rathaus unter dem Motto «Biber, Bär und Bambi: In der Stadt sind die Tiere los»
  • Museumsnacht 2022 im Berner Rathaus unter dem Motto «Biber, Bär und Bambi: In der Stadt sind die Tiere los»
  • An der Museumsnacht 2022 im Berner Rathaus treffen Besucherinnen und Besucher Regierungsrat Christoph Ammann im Regierungszimmer.

50 Jahre Frauenstimmrecht - ein demokratischer Meilenstein

Am 12. Dezember 1971 sagten die Berner Stimmbürger deutlich Ja zur Einführung des Frauenstimmrechts im Kanton Bern. Auf diesen wichtigen Meilenstein der Demokratie weisen verschiedene Stationen im Berner Rathaus hin. Sie erinnern an den langen Weg zur Gleichberechtigung von Frau und Mann und machen die ersten kantonalen Politikerinnen im Rathaus sichtbar. Das Jubiläum wird am 15. Dezember 2021 im Rathaus gefeiert.

  • Jubiläum zu 50 Jahren Frauenstimm- und -wahlrecht

  • Medienmitteilung vom 15. Dezember 2021

  • Der Weg zum kantonalen Frauenstimm- und -wahlrecht

  • Pionierinnen in der bernischen Politik

  • Gedenktafel in der Wandelhalle (Keramiktafel) im Berner Ratshaus zum Jubiläum «50 Jahre kantonales Frauenstimmrecht»; Bern; 14.12.2021, Bild: Susanne Goldschmid
    Gedenktafel zum Meilenstein kantonales Frauenstimmrecht in der Wandelhalle. Foto: Kanton Bern/Susanne Goldschmid
  • Namensschild der ersten Regierungsrätin des Kantons Bern, Leni Robert-Bächtold; Jubiläum «50 Jahre kantonales Frauenstimmrecht»; Ratshaus Bern; 14.12.2021, Bild: Susanne Goldschmid
    Eingravierter Name der ersten Regierungsrätin, Leni Robert, auf der Pultfläche an ihrem damaligen Sitzplatz im Grossratssaal. Foto: Kanton Bern/Susanne Goldschmid
  • Eingravierter Schriftzug mit Datum des Frauenstimmrechts in der Sandsteintreppe, die in die Wandelhalle führt; Berner Ratshaus zum Jubiläum «50 Jahre kantonales Frauenstimmrecht»; Bern; 14.12.2021, Bild: Susanne Goldschmid
    Treppengravur «50 Jahre Frauenstimm- und -wahlrecht». Foto: Kanton Bern/Susanne Goldschmid
  • Namensschild Dr. Marie Boehlen, eine der ersten Grossrätinnen Bern, Jubiläum «50 Jahre kantonales Frauenstimmrecht»; Ratshaus Bern; 14.12.2021, Bild: Susanne Goldschmid
    Eingravierter Name von Dr. Marie Boehlen, einer der ersten 10 Grossrätinnen, auf der Pultfläche an ihrem damaligen Sitzplatz im Grossratssaal. Foto: Kanton Bern/Susanne Goldschmid

Kunstwerk zur Würdigung von Albert Gobat

HyperFocal: 0
Kunstwerk «Der Friedensprozess – Charles-Albert Gobat» von Esther van der Bie im Berner Rathaus

Albert Gobat, Friedensnobelpreisträger und ehemaliger Regierungsrat, wird mit einem Kunstwerk der Fotografin und Installationskünstlerin Esther van der Bie gewürdigt. Es ist im Bereich über der Treppe installiert, die von der Rathaushalle zum Grossratssaal führt, und wurde am 24. August 2021 eingeweiht.

Geschichte

  • «Evita» besuchte 1947 Bern.
  • Winston Churchill hielt 1946 eine Rede von der Freitreppe des Rathauses Bern aus.
  • 1865 bis 1868 wurde das Rathaus Bern mit Fassaden in neugotischem Stil verkleidet.
  • 1940 bis 1942 Umbau der Rathaushalle
  • 1938 bis 1940 Umbau des Berner Rathauses
Seite teilen