Logo Kanton BernStaatskanzlei
  • de
  • fr
  • en

Pionierinnen in der bernischen Politik

Am 1. Juni 1974 nehmen zum ersten Mal zehn Frauen an der Session des Berner Kantonsparlaments teil. Zwölf Jahre später wird die erste Grossratspräsidentin vereidigt und die erste Frau in den bernischen Regierungsrat gewählt.

Angestossen von der parteiübergreifenden Motion Zybach 210-2019 und anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Frauenstimm- und -wahlrechts würdigt der Kanton Bern die Pionierinnen der Berner Politik. Diese Frauen stehen symbolisch für das Ende eines langen, mühevollen Kampfes um gleiche politische Rechte und den Aufbruch in eine neue Zeit der Demokratie und der Gleichberechtigung von Frau und Mann.

Die nachfolgenden Biographien und Videos geben Einblick in das politische Engagement und die Lebensgeschichten dieser Frauen.

Erste Berner Grossrätinnen 1974

Erste Berner Grossratspräsidentin 1986

Erste Berner Regierungsrätin 1986

Erste Berner Regierungspräsidentin 1995

Erste Berner Nationalrätin 1979

Erste Berner Ständerätin 1991 

Erste Berner Bundesrätin 2010

Videos von drei Pionierinnen im Grossen Rat

Mehr zu Geschichte und Jubiläum des Frauenstimmrechts

  • Der Weg zum kantonalen Frauenstimm- und -wahlrecht

  • 50 Jahre Frauenstimm- und -wahlrecht im Kanton Bern

Seite teilen